Beiträge

Nun bin ich schon seit 2 Monaten wieder in Deutschland, und mir kommt es vor, als wäre es gestern gewesen. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Das versprochene Fazit möchte ich Dir aber natürlich nicht vorenthalten – habe mich dieses Mal aber wieder für die Blogform entschieden. So kannst Du schnell und gezielt die Infos bekommen, die Dich interessieren. Also, viel Spaß beim Lesen…

Weiterlesen

Ende Januar ging es endlich los… Endlich wieder den Kompass auf Norden gestellt und mit dem Nugget ab auf die Jagd nach meinem geliebten Polarlicht! Neben Blogs, die ich von besonderen Erlebnissen sicher wieder schreiben werde, möchte ich dir dieses Mal noch eine andere Möglichkeit bieten, ein klein wenig mit mir zu reisen. Ich hab mir mal die Videokamera geschnappt und einige Impressionen der Reise und des Lebens im Nugget im Bewegtbild festgehalten. Diese veröffentliche ich regelmäßig auf Instagram und Facebook, möchte sie dir aber natürlich auch hier im Blog nicht vorenthalten.

Weiterlesen

Der Nugget hatte die zwei Monate in der Kälte Nordnorwegens erfreulicherweise gut überstanden – keine Pannen, nix eingefroren und das Wichtigste: er hat mich immer schön warm gehalten! Von meiner Panne am Ende der Skandinavien-Reise hast Du vielleicht schon in diesem Blogbeitrag gelesen. Wenn Du es nochmal ganz genau wissen möchtest, hier nochmal die ganze Geschichte in ausführlicher Form – dieses Mal ohne viele Bilder.

Weiterlesen

Bei meiner Jagd auf die Nordlichter in Norwegen war natürlich auch das Nordkap eines meiner erklärten Ziele. Ob ich diesen 2.222 km Luftlinie von Zuhause entfernten Punkt wirklich erreicht habe, welche Wetterbedingungen mich dabei erwarteten und ob ich vielleicht sogar Polarlichter sehen konnte, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

Nach ein paar Monaten mit dem Camper durch die Alpen habe ich mich Anfang Oktober auf den Weg nach Skandinavien gemacht, um dort mal wieder auf die Jagd nach dem magischen Polarlicht zu gehen. Wie ich die ersten Tage im Schnee und Eis überstanden habe und ob ich schon erfolgreich war auf meiner Jagd, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

„Eine neue Kältewelle rollt auf uns zu“… so oder so ähnlich klingen wieder mal viele Meldungen in der Presse. Im letzten Jahr wurde es mit unter -20 °C tatsächlich empfindlich kalt. Aber mal unabhängig davon, ob wir 2019 noch einmal einen solch strengen Frost erleben werden, möchte ich Dir heute einfach mal ein paar Tipps geben, wie ich mich und mein Equipment vor der Kälte schütze. Denn schließlich kann eine lange Fotonacht auch bei wenigen Minusgraden schon sehr ungemütlich werden.

Weiterlesen

„Ist denn so ein Campingbus auch winterfest?“ Dieser Frage wollte ich mal in einem Selbstversuch nachgehen und habe mir dazu eine vergleichsweise kalte und klare Nacht im Harz ausgesucht, um hier sowohl ein paar Nachtaufnahmen zu machen, als auch im VW Multivan zu übernachten. Knapp -11 Grad zeigte das Thermometer am Morgen an – und ich habe die Nacht gut überstanden, soviel kann ich schonmal verraten!

Weiterlesen